Familienrecht  ·  Verwaltungsrecht  ·  Strafrecht

Verkehrsrecht

Untersuchungen haben ergeben, dass sich Menschen durch drei Faktoren in ihrem Sicherheitsgefühl gestört fühlen: rüpelhafte Autofahrer - verschmutzte Straßen, Wege und Plätze – und Graffiti.

Sollten Sie durch Verhalten anderer im Straßenverkehr zu Schaden gekommen sein, können Sie sich an uns wenden. Wir sind Ihnen behilflich, wenn es darum geht, einen Sachschaden ersetzt zu bekommen, aber auch falls Ihre Person einen Schaden erlitten hat. Sie könnten dann einen Anspruch auf Schmerzensgeld haben. Über die Höhe Ihres Schmerzensgeldanspruches werden wir mit der gegnerischen Versicherung verhandeln.

 

Sie können mit uns auch Kontakt aufnehmen, wenn durch Ihr Verhalten Schaden entstanden ist.

Ebenso können wir Ihnen helfen, wenn Sie einen Bußgeldbescheid bekommen haben, weil Sie zu schnell gefahren sind, bei Rot über die Ampel gefahren sind oder angeblich mit Ihrem Smartphone während des Fahrens telefoniert haben.

 

 

Farzaneh Klein-Endebrock (geb. Tahashi) · Tel.: 0231- 10 87 75 82 · E-Mail: FKE@kanzlei-am-wallring.de

Westenhellweg 83 · 44137 Dortmund · ©2017, Kanzlei am Wallring. Alle Rechte vorbehalten.

 

Familienrecht
(Scheidung – Unterhaltsrecht – Zugewinnausgleich - Sorgerecht – Umgangsrecht - Morgengabe)

Verwaltungsrecht
(Ausländerrecht · Asylrecht · Baurecht · Beamtenrecht · Gaststättenrecht ·  Gewerberecht · Schulrecht)
Strafrecht